Startseite | Disclaimer | Impressum

Organisation für Schule Kommunikation & Informatik

Bildung und Gesundheit

bildung + gesundheit Netzwerk Schweiz bindet die Themen Gesundheit und Prävention in die schulische Ausbildung ein. Die Schule wird dabei als umfassende Lebenswelt verstanden, zu der neben den Schülern und Schülerinnen auch die Lehrerschaft und die Gestaltung der Schulhäuser und Schulwege zählt. Ziel des Programmes ist es, langfristig wirkende Prozesse und Verhaltensveränderungen auszulösen, die zur Qualitätsentwicklung in Schulen beitragen und die gute gesunde Schule fördern.

Feel OK

feelok ist ein internetbasiertes Computerprogramm und hat das Ziel, die Gesundheit und das Wohlbefinden Jugendlicher zu fördern.
Es wurde vorwiegend für die Verwendung im schulischen Kontext konzipiert. Themen:Cannabis, Rauchen, Stress, Selbstvertrauen, Internet, Sexualität

Berufsberatung

Das dreisprachige Portal informiert zu Berufswahl, Studium und Laufbahnfragen. Es gibt detaillierte Informationen zu den einzelnen Berufen und Ausbildungen und enthält eine schweizerische Lerhstellenbörse.

Swisseduc

Ein Bildungsserver lebt von seinen Inhalten und deren Qualität. EducETH verzeichnet
heute im Durchschnitt 50'000 Seitenaufrufe pro Tag, an Rekordtagen bis zu 300'000.
Für diesen Erfolg verantwortlich sind ein Dutzend in ihrer Freizeit mitarbeitende
Fachredaktoren, unzählige Lehrerinnen und Lehrer sowie die Lehrerbildung der ETH
Zürich unter Prof. Karl Frey. Die Informatik-Didaktik der ETH Zürich (Prof. Jürg Nievergelt,
Prof. Werner Hartmann) hat unter anderem die bekannte Lernumgebung
Kara für den Einstieg ins Programmieren beigesteuert.

Bonner Presseblog

Ein Spezialist in Sachen Berufsausbildung hat den drohenden Facharbeitermangel längst erkannt.

Berufsbilder

Willkommen beim Berufslexikon mit Informationen zu Ausbildung und Berufswahl!